"Loading..."

Unsere BI Software analysiert alle Kanäle


Wir identifizieren, analysieren und bewerten alle Off- und Online-Touchpoints innerhalb der Customer Journey ganzheitlich im Single Source-Verfahren.

Mit unserer Engine berechnen wir einheitliche Kennzahlen für Millionen von Customer Journey Kombinationen und messen deren Wirkung.

Unsere Software-Lösung macht die Stärken und Schwächen aller Touchpoints transparent, ermittelt erstmals algorithmisch den optimalen Marketing-Mix und zeigt Optimierungspotentiale für Touchpoints und Budgetverteilung auf.

Die obige Abbildung zeigt das Optimierungspotential auf: Bereits 18 von 28 untersuchten Touchpoints erreichen einen Wirkungsgrad von 96,5%. D.h. die restlichen 10 Touchpoints tragen nur 3,5% zur Wirkungsstärke bei!



Unsere Lösung liefert folgende Ergebnisse:

  • - Optimaler Marketing Mix
  • - Marketingbudget-Allokation
  • - Ranking der Touchpoints über alle Customer Journey Phasen
  • - Customer Experience (CEX)
  • - Net Promoter Score (NPS)
  • - Customer Effort Score (CES)
  • - Markenstärke (Brandvalue)
  •  
  • Alle Ergebnisse segmentiert nach Zielgruppen und individuellen Merkmalen

Die obige Abbildung zeigt im unteren linken Quadranten die 8 wirkungsschwachen Touchpoints auf. 6 davon sind "paid", d.h. sie kosten Geld, verursachen Komplexität und generieren Streuverlust.

Die obige Abbildung zeigt das Ranking aller Touchpoints in allen Phasen der Customer Journey. Auffallend über alle Phasen sind die Empfehlungen - sie liegen immer unter den Top 3. Hingegen fällt TV kontinuierlich Phase für Phase der Customer Journey immer weiter nach hinten und verliert in der Purchase-Phase gegenüber der Awareness-Phase über 50% an Reichweite.

5 Schritte zu mehr Marketingerfolg



Jetzt Termin für kostenloses Demo-Webinar vereinbaren

Was uns unterscheidet

Vorteile auf einen Blick

Unser USP: Ganzheitliche Mess- und Vergleichbarkeit von Touchpoints


Vorteile auf einen Blick:

  • - Steigerung der Effizienz des Marketing-Budgets um bis zu 30%
  • - Hohe Segmentierungstiefe
  • - Steigerung des Abverkaufs
  • - Optimierung der Kundenzentrierung
  • - Reduzierung der Komplexität
  • - Erschließung neuer Kanäle
  • - Consumer Insights
  • - Echte Kundendaten und damit absolute Datenhoheit - keine Datenabhängigkeit von Plattformen oder Drittanbieter
  • - Hohe Datenqualität - Daten werden über Single Source-Ansatz erhoben
  • - DSGVO-konform und zukunftssicher - keiner Reglementierung ausgesetzt
  • - Datenintegration in eigene Customer Data Platform (CDP) möglich

touch361 im Profil

touch361 mit Sitz in München ist Spezialist für Customer Experience Management
und hat eine Business-Intelligence Software entwickelt, die es so noch nicht gibt.

  • Dipl.-Volkswirt
  • Hakan Han
  • Business Intelligence
  • (Gründer Social Conference & Dozent)
  • Mr. Media
  • Thomas Koch
  • Advisory Board
  • (Gründer The DOOH Consultancy)
  • B.S.c. Software-Engineering
  • Klaus Breyer
  • Technology
  • (Gründer buddybrand & Buzzbird)
  • Dipl. Wirt. Ing.
  • Achim Kussmaul
  • Strategy, Key Accounting
  • (Gründer AKOM360)